Das Highlight bei der Mitgliederversammlung: Im letzten Jahr haben 17 neue Mitglieder sich unseren Verein zur zweiten Heimat gewählt. Ein Rekord in der Vereinsgeschichte - mit einem kleinen Wermutstropfen: Es sind nur 2 neue Männer darunter. Aber wie meinte unser Vorstand Willi Köppl: Wir haben im Moment Rückenwind.

Bericht Gäubote hier

Rudi Zwirner wurde für 50 Jahre Singen geehrt.

Die Einweihung des Sportheimanbaues durften wir musikalisch umrahmen, wozu Heidi Richter einen Text verfasste: 'Oh s'Sportheim isch schee'. Das kam super an!

Der gesellige Teil des Jahres: Im Frühjahr starteten wir zu einer Besenwanderung nach Breitenholz. Der Wein bei Wengerter Bischlager ist halt immer gut. Das übliche Sommerfest war dann wieder in Marquardts Gerätehalle.

Die Hocketse am 21.8. wartete mit Gesangverein-untypischem Wetter auf: Strahlende Sonne und eine laue Nacht liesen die Laune beim Kassier steigen.

Bericht Gäubote hier

   

Joomla! name is used under a limited license from Open Source Matters in the United States and other countries.

© Gesangverein Nufringen